Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Outdoorkochen am Lagerfeuer, essbare Wildpflanzen, Naturpigmente und alte Handwerkstechniken

Juli 4 @ 16:00 - Juli 6 @ 16:00

Kursleitung: Britta Daedelow-Seydl

Alles ist gut, solange du wild isst! Wir gehen auf die Suche nach essbaren Wildpflanzen, verarbeiten sie zu leckeren Kräutersnacks und Getränken. Du wirst staunen, was man alles von der Wiese essen kann. Jeder wird aktiv und lernt die Wildkräuter mit allen Sinnen kennen. Draußen wird gewaschen, geschnippelt, gerührt, gebruzzelt, gebacken und gekocht. Wir werden auf dem Lagerfeuer kochen.


„Ein Atelier in der Natur – Farbe, Pinsel und Papier aus Naturmaterial selbst gemacht“
Geeignete Pflanzen zur Herstellung von Pflanzenpapier suchen und Pinsel und eine Farbpalette selber bauen: Wir werden Erden, Blätter, Blüten, verschiedenes Gemüse und andere Dinge aus der Küche zu Farben verarbeiten. Es entstehen Bilder, Karten, Lesezeichen, Windlichter und Anderes.
Alte Handwerkstechniken: Wir wollen Techniken ausprobieren, die in Vergessenheit geraten sind. Wir können unser geschöpftes Papier mit einfachen Materialien zu einem Buch verarbeiten. Aus gesammelten Schätzen wie Holz, Stein u. a. können wir Amulette machen. Vielleicht finden wir auch Birkenrinde und können ein Kästchen oder einen Becher herstellen.
Oder wir schnitzen aus Holz ein Spiel, filzen ein Sitzkissen oder Einlegesohlen. Wenn es auf der Wiese gerade Schopftintlinge gibt, können wir selbst Tinte herstellen und dazu eigenes Pilzpapier schöpfen.

Alter: 13 – 26 Jahre

Anmeldung

Details

Beginn:
Juli 4 @ 16:00
Ende:
Juli 6 @ 16:00

Veranstalter

Scheune Fürstenhagen

Veranstaltungsort

Scheune Fürstenhagen
Alte Zollstr. 13
Feldberger-Seenlandschaft / OT Fürstenhagen, 17258 Deutschland
Google Karte anzeigen